BioHealth

BioHealth

Deine Zukunft in der BioHealth-Industrie

Die BioHealth-Industrie

Werden Sie Teil der Branche der Medizin- und Biowissenschaften, auch „BioHealth“ genannt, einem blühenden Bereich der luxemburgischen Wirtschaft!

Sie träumen von einem Engagement in der personalisierten Medizin und Sie begeistern sich für die Komplexität des menschlichen Organismus sowie für die Forschung? Dann ist eine Stelle in dieser Branche genau das Richtige für Sie!

Was erwartet Sie? Projekte in der Bio-Informatik, der Immunologie und Onkologie, der Telemedizin und der Kliniktechnik, ob in Forschung & Entwicklung oder im operativen Geschäft.

Die in Luxemburg hergestellten Produkte und Technologien der BioHealth-Industrie sind:

  • Molekulare Diagnostik
  • Innovative Therapien
  • Medizinische Geräte und Instrumente
  • Medizinische Informatik
  • Lungenkrebs-Marker
  • Forschungsprogramme im Bereich personalisierte Gesundheit (Krebs, Parkinson und andere degenerative Krankheiten …)

10_0235 crp_sante_10_002

Das Netz der unternehmen der BioHealth-Industrie

Die personalisierte Medizin ist zur optimalen Behandlungsmethode für immer mehr Krankheiten geworden. Deshalb hat sich Luxemburg entschieden, in Forschungs- und Anwendungsprojekte zu investieren, in denen Sie schon bald Ihr ganzes Talent zeigen können!

Werden Sie Teil der luxemburgischen „Biocommunity“, die Ihnen vielfältige Möglichkeiten in dieser Branche bietet: Unternehmen mit dem Schwerpunkt Forschung & Entwicklung, staatliche Forschungseinrichtungen, Labors, Krankenhäuser, Vereinigungen…

Sie denken wissenschaftlich und innovativ? Sie möchten Ihren Patienten die bestmögliche Behandlung zuteilwerden lassen, insbesondere dank neuer Technologien? Die luxemburgischen Forschungsunternehmen und -institute stehen Ihnen offen …

Einige Kennziffern der Unternehmen der luxemburgischen BioHealth-Industrie aus dem Jahr 2016:

  • Hunderte Forscher im Bereich BioHealth und Medizintechnik
  • 8 öffentliche Forschungseinrichtungen und -institute

Gesuchte Profile und Kompetenzen

Wir suchen zahlreiche unterschiedliche Profile und Kompetenzen in allen Bereichen. Ob für Wartung, Verkauf oder Einkauf, Qualitätssicherung, Produktion, Sicherheit & Gesundheit, Logistik oder auch Forschung & Entwicklung, Informatik, Verwaltung oder Marketing: Die Industrie bietet eine breite Palette an Einstiegsmöglichkeiten. Hier einige Beispiele der gesuchten Berufe: Ingenieur, Mechaniker, Elektroniker, Techniker, Chemiker, Physiker, Informatiker, Entwickler, Produktionsmitarbeiter, Planzeichner, Designer, Verkäufer, Einkäufer, Grafiker, Analytiker, Verwaltungsangestellter …

Weitere Informationen finden Sie auf dem Portal www.anelo.lu

Ihre Eintrittskarte zu den Berufen

Die Ausbildungsarten, mit denen Sie einen Beruf in der Industrie ergreifen können, sind zahlreich:

  • Berufsausbildungen mit dem Niveau eines DAP
  • Berufsausbildungen mit dem Niveau eines Technikers
  • Ausbildungen mit dem Niveau des Abiturs Ausbildungen nach der Sekundarstufe
  • Ausbildungen an Universitäten

Jede Ausbildungsart ermöglicht den Zugang zu einer breiten Auswahl an unterschiedlichen beruflichen Laufbahnen.

Weitere Informationen finden Sie in den Veröffentlichungen „Les qualifications de demain dans l’industrie“ und „Les qualifications de demain dans le domaine des technologies de l’information et de la communication“.

Video(s)


FIRMA: KETTERTHILL


FIRMA: FLEN HEALTH

Broschüre Herunterladen

ProjektPartner Hello Future